Ostern ist das höchste und wichtigste Fest der Christenheit. So war es nicht verwunderlich, dass der Besuch bei den Gottesdiensten überaus gut besucht war. In der Gaildorfer Sankt Josefskirche gab es bei der Feier der Osternacht und am Ostersonntag keinen freien Platz mehr. Traditionell wirkt an Ostern bei den Gottesdiensten der Kirchenchor mit. Am Sonntag führte der Chor unter der Leitung von Matthias Banasch die "Missa brevis F" von Joseph Haydn mit Streichern und Solistinnen auf. Pater Tomy Thomas konzentrierte sich bei seinen Predigten mehr auf den theologischen Hintergrund als auf die weltweiten Hiobsbotschaften der vergangenen Wochen und rief die Gläubigen dazu auf, "die Steine des Lebens gegen das eucharistische Brot zu tauschen", um in den Osterjubel einstimmen zu können: "Der Herr ist auferstanden!"

 Hans Buchhofer

Am Sonntag, 29. März 2015 findet wieder das traditionelle Fastenessen im katholischen Gemeindezentrum in Gaildorf statt. Wir laden Sie ab 11:00 Uhr herzlich zum Maultaschenessen ein.

In den Pfarreien Gaildorf, Hausen und Fichtenberg werden 13 126,99 Euro gesammelt

Die diesjährige Sternsingeraktion wurde dank der 79 Sternsinger erneut zu einem großartigen Erfolg. Mit insgesamt 13 126,99 Euro wurde das gleiche Sammelergebnis wie im vergangenen Jahr erreicht.

Gaildorf, Fichtenberg, Hausen. "Segen bringen - Segen sein" hieß das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion, und das Motto war wirklich passend gewählt. Die 26 Sternsinger, die in Gaildorf und Winzenweiler, und die 53 Sternsinger, die in Hausen und Fichtenberg unterwegs waren, brachten nicht nur den Segen in die Wohnungen und Häuser, sondern kehrten auch mit einem reichlichen Segen zurück. In Gaildorf sammelten die 26 Kinder, die längst nicht nur katholischen sind, einschließlich der Kollekte des Gottesdienstes am "Fest der Heiligen drei Könige" 7321,94 Euro.

Das Ende nach 40 Jahren

Noch einmal dampfen die Kessel zum Schlachtfest im Gemeindezentrum

Eine Ära ging am Wochenende in der Geschichte der katholischen Kirchengemeinde zu Ende: Das traditionelle Schlachtfest wurde zum letzen Mal in den Räumlichkeiten des Gemeindezentrums in der Erlenwiesenstraße gefeiert.

Am Samstag 6. Dezember hatten die Mesner vom Dekanat Schwäbisch Hall ihre diesjährige Nikolausfeier in Gaildorf. Nach einer Andacht mit Präses Pfarrer Funk in St. Joseph ging man ins Gemeindezentrum zu einer besinnlichen Adventsfeier. Auch der Nikolaus kam zu Besuch.

St. Martin 2014

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie

Am 9. November 2014 ist ab 14 Uhr im Gemeindezentrum Gemeindenachmittag mit kleinem Martinimarkt, sowie einem Auftritt des Kindergartens.