Jedes Jahr am 15. August, dem Fest Maria Aufnahme in den Himmel , findet auf dem Bodensee die Fatima-Schiffsprozession für ein christliches Europa statt. Auf Initiative von Pater Tomy  konnte dieses Jahr  auch unsere Seelsorgeeinheit mit dabei sein. Die Wallfahrt entpuppte sich als Renner, denn rasch gingen so viele Anmeldungen ein, dass die Buskapazität schnell erschöpft war und leider nicht alle teilnehmen konnten.

Zunächst ging es nach Wigratzbad. Dort sahen wir schon 2 Busse unserer benachbarten SE Oberes Kochertal(Abtsgmünd) mit Pater Johnny. In der Sühnekirche von Wigratzbad hielt Weihbischof Thomas-Maria Renz  zusammen mit den anwesenden Priestern  in der mehr als vollbesetzten Sühnekirche ein Pontifikalamt. Im Anschluß daran ging die Fahrt weiter zum Hafen von Bregenz, wo die Prozession beginnen sollte. Bei dieser Schiffsprozession starten  um 20 Uhr Schiffe von den Häfen Rohrschach (Schweiz), Bregenz (Österreich), Lindau(Deutschland) sowie ein Jugendschiff zu einer Sternfahrt auf dem See, um dort gemeinsamen zu beten und zu singen.  Den Abschluß bildet ein prächtiges Feuerwerk. 

Nach diesen bewegenden Eindrücken  nahmen die Schiffe wieder Kurs  zu ihren Häfen. Dort wurden die Pilger bereits von ihren Bussen erwartet. Gegen 22 Uhr 30 ging es dann zurück.  Als der Pilgerbus an seiner Endstation Hausen angekommen war, zeigte die Uhr schon auf 2 Uhr Sonntagmorgen.

Und -  bei Pater Tomy gab es eine kurze Nacht, denn um 9 Uhr hatte er Gottesdienst in Fichtenberg.

Bodensee 2015
Bodensee 2015
Bodensee 2015
Bodensee 2015
Bodensee 2015
Bodensee 2015
Bodensee 2015
Bodensee 2015